Gekonnte Elektroinstallationen von Pfanner & Frei aus Zürich

Kompetenzen

Elektrizität gibt den Rhythmus vor.

Ohne Strom steht alles still.

Die Pfanner & Frei AG mit Firmensitz in der schweizerischen Grossstadt Zürich wurde Ende der 1940erJahre gegründet. Das Unternehmen mit zurzeit rund zweieinhalb Dutzend Beschäftigten ist national in allen Kantonen tätig und präsent.

Zu unseren Kernkompetenzen gehören die Entwicklung und Realisierung von Elektroinstallationen oder auch von komplexen EDV- sowie PBX-Anlagen. PBX steht für Private Branch Exchange als eine Vermittlungseinrichtung, mit der mehrere mobile Endgeräte untereinander sowie mit dem Festnetz verbunden werden.

Elektrizität gibt die Richtung vor – ohne Strom steht alles still

Die Elektrotechnik beschäftigt sich als Ingenieurwissenschaft mit dem Erforschen und Entwickeln von Elektrogeräten, im weitesten Sinne mit allen Elektroinstallationen. Die Elektroinstallation ihrerseits ist das Er- und Einrichten von elektrischen Anlagen im Niederspannungsbereich. Installieren bedeutet das Verlegen von Leitungen, Montieren von Verteilern, Schaltern, Leuchtern und Elektrogeräten bis hin zu elektrisch betriebenen Maschinen. Fachmann für dieses anerkannte Ausbildungshandwerk ist der Elektroinstallateur.

Für den privaten beziehungsweise gewerblichen Endverbraucher ist die Steckdose der Weg zum Strom. Für uns von Pfanner & Frei aus Zürich hingegen sind die Themen Strom, Elektrizität und Elektrotechnik deutlich komplexer. Unser Mix aus Handwerk und Dienstleistung reicht von einer ersten sorgfältigen Elektroplanung über die Elektroinstallation bis hin zur Inbetriebnahme sowie zur anschließenden Wartung, Pflege, Instandhaltung und Reparatur der gesamten Elektrotechnik.

Unser Fokus ist vorwiegend ausgerichtet auf gewerbliche Bereiche wie Retail, Gastronomie und Hotellerie, auf Gewerbe sowie Industrie. Elektronische Geräte oder anders gesagt die gesamte Elektrotechnik sind aus dem heutigen Alltag gar nicht mehr wegzudenken; und der technische Fortschritt ist auch nicht aufzuhalten. Beispiele wie die gesamte Gebäudeautomation oder wie das Smart Home in Privat und Gewerbe verdeutlichen, wie anspruchsvoll die Elektroinstallation ist und im neuen digitalen Jahrzehnt noch werden wird.

Vor diesem Hintergrund ist es durchaus zutreffend zu formulieren, dass die Richtung von der Elektrizität vorgegeben wird – denn ohne sie läuft buchstäblich nichts.